Kontaktieren Sie uns.

aucobo - Werkzeugkasten

Das System

aucobo vernetzt über eine einfache Schnittstelle verschiedene Systeme der Produktion. Dabei können neben typischer Unternehmenssoftware (ERP, CRM, CMS usw.) auch Hardware (Smartphone, Scanner, Sensorik usw.) und Maschinen angebunden werden. Mit Hilfe des Digitalisierungs-Werkzeugkastens aucobo können zum ersten Mal die Anwender, wie beispielsweise der Fertigungsleiter, Vorarbeiter oder Instandhalter ihre Arbeit erleichtern, indem Sie z.B. häufige Aufgaben automatisieren.
Mit der extrem benutzerfreundlichen Bedienoberfläche lassen sich somit nicht nur Arbeitsabläufe leicht abbilden und automatisieren sondern auch ganz individuell Informationen aufbereiten und analysieren, ohne auch nur eine Zeile Code schreiben zu müssen.
Die einzelnen Module: Rule Builder, Visualization und Data Analytics bieten die Möglichkeit der individuellen Anpassung auf die variablen Anforderungen des Produktionsumfelds. Dadurch können Sie selbst Ihre maßgeschneiderte Lösung auf Ihr Problem innerhalb kürzester Zeit umsetzen. Denken Sie daran, auch ältere Maschinen lassen sich einfach aufrüsten.

Visualization

Der Visualization-Editor dient dazu gesammelte Daten und Informationen darzustellen und ermöglicht die Erstellung kleiner Apps welche Aktionen auslöen, Daten anzeigen oder eingeben. Diese Informationen können auf verschiedenen Geräten wie Tablets, Fernseher. Computer oder Smartphones dargestellt werden, z.B.:
  • Darstellung der Zustände und Prozesse unterschiedlicher Maschinen auf einem Bildschirm → liefert Hinweis zur Prozessverbesserung
  • Instandhaltungsapp für Mitarbeiter zur mobilen Anzeige von Arbeitsanweisungen zur Reparatur, aktuellen Maschinendaten und welche Aufgaben als nächstes zu bearbeiten sind.

Rule Builder

Mit dem Rule Builder können schnell und einfach unterschiedliche Systeme (Maschinen, Sensoren, Software,...) miteinander verbunden und Regeln zur automatischen Kommunikation erstellt werden. Je nach Digitalisierungsgrad und Art der Produktion werden unterschiedlichste Anwendungsfälle damit abgebildet. z.B.:
  • Vereinfachung von Logistikprozessen durch sensorgesteuerte Überwachung von Zuständen.
  • Mehrmaschinenbedienung durch Vernetzung von Maschine und Wearabels, z.B. Smartwatches.

Data Analytics Tool

Durch das Data Analytics-Tool können sowohl historische als auch Echtzeitdaten aus den angebundenen Systemen dargestellt und verarbeitet werden. Durch die Speicherung relevanter Daten in ihrer Rohform kann auch noch nachträglich eine statistische Auswertung erfolgen. Einsatzmöglichkeiten:
  • Smartes Alarming bei Maschinen
  • Zusammenhänge erkennen und darauf reagieren
  • Intelligente Qualitätskontrolle

Schnittstellen

Die Schnittstellenvielfalt in aucobo ist enorm. Bei den angebunden Schnittstellen kann es sich um Sensoren, Maschinen (z.B. SPS) und Software (z.B. ERP, MES, BDE) oder auch Wearables (z.B. Smartwatch, intelligente Handschuhe) handeln. Kommuniziert wird hierbei über gängige Protokolle und Technologien wie IO-Link, MQTT, CoAP, OPC-UA, Modbus TCP, DeviceNet, EtherCat, Profibus, Profinet, CANopen, Ethernet, REST, WebSockets etc. Das Anbinden neuer Schnittstellen ist denkbar einfach und kann in der Regel in ein paar Minuten erledigt werden.