Aucobo Lösung reduziert Maschinenstillstände

  • Anna Liebich
  • Allgemein

Es gibt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten der aucobo Lösung in Produktion und Logistik. Dies gilt auch für den Bereich der Maschinenstillstände. Die aucobo Lösung reduziert Maschinenstillstände und sorgt so für eine höhere Maschinenauslastung.

Um auch in Zukunft weitere Potenziale aufzuzeigen, stellen wir die häufigsten Anwendungsfälle bei unseren Kunden in der Serie „Use Cases“ dar. Durch den Einsatz von Industrie Smartwatches wird die Kommunikation auf dem Shopfloor enorm vereinfacht.

Die aucobo Lösung sorgt für eine reibungslose Verbindung von Mensch und Maschine. Durch die breite Vernetzung können ungeplante Maschinenstillstände reduziert und präventiv verhindert werden. Ergebnisse sind eine verbesserte Kommunikation, schnellere Problemlösung und somit eine höhere Maschinenauslastung.

Nachfolgend erfahren Sie, wie dies bei zahlreichen Kunden bereits konkret umgesetzt werden konnte.

Ausgangssituation

Neben geplanten Stillständen sind vor allem ungeplanten Stillstände Zeit- und Geldfresser. Sie werden häufig zu spät erkannt und sind technisch schwer zu lösen. Hinzu kommt, dass die meisten Mitarbeiter mehr als nur eine Maschine zu betreuen haben und es so schwieriger wird, alles im Blick zu halten.

Hierdurch werden die Stillstandszeiten der Maschinen unnötig verlängert. Sobald ein Mitarbeiter den Stillstand einer Maschine erkannt hat, ist das Problem jedoch noch lange nicht gelöst. Die Hauptarbeit folgt nun. Zuerst muss der Fehler in den Maschine identifiziert werden.

Hierzu werden speziell ausgebildete Instandhalter benötigt, die auf dem großen Shopfloor schwer zu erreichen sind. Da die Mitarbeiter in großen Produktionen noch mit unpraktischen Telefonen ausgestattet sind, kostet es mehr Zeit den passenden Mitarbeiter zu erreichen.

Im „worst case“ müssen Mitarbeiter anfangen, die Instandhalter persönlich zu suchen, da diese das Telefon nicht bei sich haben oder es, bei zu lauten Maschinengeräuschen, einfach nicht hören.

Aus Sicht der Instandhalter ist das Telefon ein lästiger Begleiter, der ihnen im Arbeitsalltag nur Stress verursacht. Das Telefon klingelt ununterbrochen und sie können vor dem Anruf weder wissen wie wichtig das Problem ist, noch ob sie bestimmtes Werkzeug für die Reparatur benötigen. Mit ständigen Unterbrechungen nimmt auch die Konzentrationsfähigkeit bei wichtigen Hauptarbeiten ab.

All diese Probleme sorgen für eine Verkettung von kleinen Verzögerungen, die zu viel zu langen Stillstandszeiten führen und wichtige Produktionszeit verloren geht.

Lösung mit Hilfe des aucobo Systems

Mit der aucobo Lösung können all diese Verzögerungen deutlich reduziert werden. Durch die Implementierung von Industrie Smartwatches auf dem Shopfloor müssen zunächst keine lästigen Telefone mehr von den Werkern mitgeschleppt werden.

Jeder ist über die Industrie Smartwatches verbunden. Es können Bilder und Sprachnachrichten versendet werden, um dem Instandhalter vorab ein Bild des Problems in der Maschine zukommen zu lassen. So kann dieser vorher beurteilen, wie viel Arbeit das Problem mit sich bringt oder ob er zusätzliche Unterstützung benötigt. 

Durch das aucobo System wird gewährleistet, dass die richtigen Informationen zu jeder Zeit an den richtigen Mitarbeiter geleitet werden. Sie werden gefiltert und nur an den Fachmann weitergeleitet, der hierfür auch zuständig ist. 

Das aucobo System gibt den Werkern außerdem die Möglichkeit einen Nicht-Stören-Modus auf ihren Industrie Smartwatches zu aktivieren. Sollten diese in einer wichtigen Aufgabe stecken und möchten davon nicht abgelenkt werden, können sie hiervon Gebrauch machen.

Aber was passiert nun mit den Nachrichten, die an eine Person geschickt wurden, dieser jedoch den Nicht-Stören-Modus aktiviert hat? Auch für diese Situation hat das aucobo System die passende Lösung parat.

In diesem Fall gibt es die Möglichkeit sogenannte Backup-Gruppen zu erstellen. Kann eine Nachricht durch den Nicht-Stören-Modus nicht zugestellt werden, wird die Nachricht automatisch an die nächste Person in der Backup-Gruppe weitergeleitet.

Dies geht so lange bis die Nachricht zugestellt werden konnte. So können Information nicht verloren gehen und es findet sich immer ein Mitarbeiter, der verfügbar ist.

Durch die Vernetzung des aucobo Systems mit den zentralen Schnittstellen der Maschinen, ist es möglich auch hier eine ganzheitliche Auswertung durchzuführen. Reaktionszeiten können gemessen und verfolgt werden, um im Anschluss mögliche Fehlerquellen zu identifizieren und eliminieren.

Druch die Implemtierung der aucobo Lösung werden Maschinenstillstände reduziert. Hier resultiert eine höhere Maschinenauslastung, welche sowohl die Produktionskapazität erhöht als auch Kosten einspart.

Aufschwung durch aucobo System

Die aucobo Lösung stellt sicher, dass alle Aufgaben gewissenhaft erledigt werden, bieten aber gleichzeitig den Mitarbeitern die Möglichkeit komplexe Aufgaben hochkonzentriert durchzuführen.

Ebenso wird durch bessere Analysemöglichkeiten eine höhere Transparenz der Reaktionszeiten ermöglicht, sodass hier weiter optimiert werden kann. Die Einführung des aucobo Systems bringt viele Vorteile mit sich. Nicht nur die Kommunikation wird optimiert, sondern auch die Werker selbst erhalten eine viel höhere Flexibilität.

Durch die verbesserte Kommunikation können vor allem die ungeplanten Stillstandszeiten minimiert und präventiv verhindert werden. Dies führt zu einer höheren Auslastung der Maschinen und bietet übergeordnet eine höhere Effizienz der Produktion.

Machen Sie sich doch selbst ein Bild unserer Lösung. Im Rahmen eines kleinen Projekts ist es möglich unsere Lösung schnell und einfach in ihrem Unternehmen zu testen.


Sie möchten die Maschinenstillstände in Ihrem Unternehmen ebenfalls reduzieren? Erfahren Sie in einem kostenlosen Erstgespräch mehr!

Reduktion von Maschinenstillständen in Ihrem Unternehmen vorantreiben!

Jetzt Kontakt aufnehmen und umfänglich beraten lassen.