COVID-19 Features

aucobo bietet eine einfach handzuhabende Lösung, um Ihre Produktion während und nach der Corona Pandemie am Laufen zu halten.

Wir helfen ihnen, soziale Distanzierungsmaßnahmen zu kontrollieren, datenschutzkonforme Kontaktverfolgung durchzuführen und geben Ihnen Werkzeuge an die Hand, um ihre Kommunikation zu optimieren.

Herausforderung

Produktionsschließungen aufgrund der Covid-19 Pandemie sind weltweit ein großes Thema. Dabei stellen sich in der Produktion vor allem folgende Schlüsselfragen:

  • Wie kann sichergestellt werden, dass die Produktion weiter läuft und Mitarbeiter gleichzeitig geschützt werden?
  • Wie kann eine Ausbreitung des Corona Virus in der Firma und eine dadurch drohende Schließung verhindert werden?
  • Wie können vorbeugende Maßnahmen auch in größeren Unternehmen skalierbar umgesetzt werden?

Lösung: Die aucobo COVID-19 App

Um alle Mitarbeiter ausstatten zu können haben wir die aucobo COVID-19 App entwickelt, die auf Smartphones und auf unsere Smartwatches installiert werden kann. Damit können sowohl Geschäfts- als auch private Geräte ausgestattet werden. Durch absolute Anonymisierung, individuell einstellbare und zeitlich steuerbare Funktionen, hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit festzulegen, ob und wann Daten geteilt werden sollen. 


Abstandswarnung

Die WHO empfiehlt einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. In einigen Bereichen gestaltet sich das jedoch schwer. Die aucobo COVID-19 App überwacht, ob der Abstand zwischen Mitarbeitern eingehalten wird. Sollten sich 2 Mitarbeiter zu nahe kommen, erhalten sie einen Warnhinweis.

digitales kontakttagebuch für produktion

Datenschutzkonformes Kontakttagebuch

Um nachvollziehen zu können welche Personen mit neu infizierten Personen in Kontakt waren, ist die Nachvollziehbarkeit von Begegnungen eine wichtige Maßnahme, um die Ausbreitung des Virus zu beschränken. aucobo bietet eine datenschutzkonforme Lösung, die die Privatsphäre jedes Mitarbeiters schützt.

aucobo smartwatch for the industry

Walkie-Talkie und Foto Dokumentation

Beim Arbeiten auf Distanz werden Absprachen schwieriger. Durch verschiedene Funktionen zur Dokumentation kann Informationsverlust vermieden werden. Mit der Walkie-Talkie Funktion können Mitarbeiter über die Smartwatch oder ein Smartphone kommunizieren und die Foto Funktion erlaubt einfaches Dokumentieren.

Warum aucobo?

  • Sicherer Datenschutz
  • Schnelle und einfache Implementierung
  • Direkte Kommunikation ohne direkten Kontakt
  • Funktioniert auf Smartphones und Smartwatches
  • Die aucobo Lösung ist leicht skalierbar

Anwendung der Covid-19 App in der Praxis

Schichtübergaben digital und ohne persönlichen Kontakt

Bei der Schichtübergabe müssen Mitarbeiter miteinander kommunizieren um Informationen mit Kollegen auszutauschen, z.B. wo es Probleme gab, was gemacht wurde und was noch ansteht. Aufgrund der aktuellen Lage werden aber oftmals organisatorische Maßnahmen ergriffen, wie die Pausen zwischen den Schichten zu erhöhen, um Kontakte zu vermeiden. Das führt allerdings dazu, dass die Schichtübergabe nicht mehr richtig funktioniert und Informationen verloren gehen. Mit analogen Methoden wie Stift und Papier wird versucht dem entgegenzuwirken, was jedoch umständlich, ungenau und fehleranfällig ist. Die bessere Methode ist das Festhalten aller wichtigen Informationen per Foto, Sprach- oder Textnachricht. Einfach und direkt am Handgelenk – mit Hilfe einer industriellen Smartwatch.

Kollegen kann per Textnachricht mitgeteilt werden, dass der Filter an Maschine drei um 11 Uhr gewechselt wurde und dabei Öl ausgetreten ist. Zudem kann ein Foto vom Öl gemacht und die Konsistenz des Öls per Sprachnachricht beschrieben werden, damit die Kollegen eine bessere Vorstellung der Situation haben.

Absprachen auf Distanz

Oftmals haben Mitarbeiter auf dem Shopfloor Fragen wie z.B. ob ein gefertigtes Teil, Schlieren auf der Oberfläche aufweisen darf. In der Vergangenheit musste der Ansprechpartner persönlich kommen, das Teil anschauen und dem Mitarbeiter sagen, dass Schlieren kein Problem sind, da es sich um ein nicht sichtbares Teil am Endprodukt handelt. Diese Art von Kontakt kostet nicht nur viel Zeit, sondern sollte in Zeiten von Corona auch so gering wie möglich gehalten werden. Dies kann gelöst werden, indem die Arbeiter mit mobilen Endgeräten wie Industrie Smartwatches ausgestattet werden. Dadurch können jederzeit Sprachnachrichten und Fotos aufgenommen und direkt an einen Kollegen oder an eine Gruppe von Kollegen gesendet werden, egal wo diese sich befinden. Diese können unmittelbar reagieren, um Probleme schnellstmöglich zu beheben und einen Informationsaustausch sicherzustellen, ohne persönlichen Kontakt zu haben. 

Stand-up Meetings

Beim täglichen Stand-up Meeting kommen Kollegen meist eng miteinander in Kontakt. In Zeiten von Corona wird dabei versucht, einen gewissen Abstand zu wahren, welcher aber nicht immer eingehalten wird. Dem kann durch mobile Endgeräte mit der aucobo COVID-19 App entgegengewirkt werden. Falls sich zwei Mitarbeiter zu nahe kommen, erhalten Sie auf ihren Smartwatches einen Signalton oder eine Warnung durch Vibration.

How it Works

Das datenschutzkonforme aucobo Kontakttagebuch

Optimiert für Unternehmen, einsetzbar auf privaten oder geschäftlichen Geräten. Nutzer können informationen anonym, auch von zuhause über die gekoppelte Partner App austauschen. Bei dem aucobo Kontaktagebuch nach dem DP-3T Standard ist es bei diesem dezentralen Ansatz nicht möglich, Personen zu identifizieren. Nur auf den betroffenen Geräten bzw. den gepairten Apps wird angezeigt, ob Kontakt zu einer infizierten Person bestanden hat oder nicht.

Sie haben Fragen zum COVID-19 Feature von aucobo?

Füllen Sie das unten stehende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Menü schließen